The Art of Letter Writing: Briefe schreiben

Liebesbriefe, Abschiedsbriefe, unsent letters, Briefe an sich selbst

Du würdest gerne (wieder) Briefe schreiben, weißt aber nicht, zu welchem Anlass? Und was genau schreibt man heutzutage in Zeiten von E-Mail, WhatsApp und Co. noch in einen Brief?

Mit diesen Fragen befassen wir uns in diesem kreativen Mini-Workshop, in dem wir mehrere Arten von Briefen ausprobieren und Briefe entwerfen werden.

Briefe können aber auch Eingang in deine fiktiven Texte finden und, ähnlich wie Dialoge oder Monologe, einen Höhepunkt deines Textes bilden – lass dich inspirieren von klassischen und zeitgenössischen Briefromanen!

Workshop-Inhalte

  • ein kurzer literaturgeschichtlicher Streifzug durchs Briefeschreiben: Wer wie, an wen und zu welchem Zweck Briefe geschrieben hat; Briefe als Zeitdokumente
  • Themen und deine „Briefsprache“ finden
  • Liebesbriefe, Freundschaftsbriefe, unsent letters, Briefe an sich selbst und Zeitkapseln
  • Eintauchen in eine kreative, reflektierende und analoge Kunstform
  • optional: dekorative Gestaltungsmöglichkeiten von Briefen kennenlernen und ausprobieren

„Briefe: Es ist das Leben selbst, regt an, beschäftigt, nährt; bleiben sie aus, so schwindet man kraftlos dahin und kann die Umwelt nicht ertragen; kurz, ich stelle fest, dass es lebenswichtig ist, diese Mitteilungen eines so geliebten Menschen zu erhalten.“

Marie de Rabutin-Chantal


„Das erste Mal liest man immer zu schnell, man verschlingt den Brief. Erst wenn man ihn sich wieder vornimmt, genießt man ihn, denkt darüber nach und merkt, dass einem tausend Feinheiten entgangen sind.“

Sully Prudhomme

Workshopleitung

Mag.a Gabriele Weissenegger, MA hat Literaturwissenschaft und Germanistik studiert und arbeitet als selbstständige Trainerin für Deutsch als Fremdsprache und Kreatives Schreiben in Wien. Sie ist Autorin von Short Storys und Artikeln, die in den Zeitschriften litrobona, DUM, SchreibRÄUME und Anthologien veröffentlicht wurden.

Wann und Wo?

Datum: Samstag, 8. Februar 2025

Uhrzeit: 10 bis 14 Uhr

Ort: KREATIVER RAUM, 1040 Wien

Workshop-Gebühr: 165 €

Dieser Workshop eignet sich für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, die (wieder) ins Briefeschreiben eintauchen möchten!

Stimmen der Teilnehmer*innen zu Workshops mit Gabriele Weissenegger

Vielen Dank für diesen inspirierenden Workshop. Das war mein erster Schreibkurs dieser Art und der spezielle Fokus auf Kulinarik hat mich wirklich sehr interessiert und nunmehr ermutigt damit weiterzumachen. Ich habe die vielen Buchtipps, die besprochen wurden, dankbar angenommen. Die Räumlichkeiten und insbesondere die Verpflegung waren ausgesprochen einladend und liebevoll gestaltet. 


Christine, Food Writing 2023

Waldluft, Vogelgezwitscher, das Rauschen der Bäume, sonst nichts. Wie die Bäume schütteln wir altes Laub ab und schon am ersten Abend sind Job und Alltag weit weg. Die meditativen Übungen und Schreibimpulse im Wald haben mich mühelos in den Schreibfluss gebracht. Ich fand es wunderbar, diese Tage so auf Wesentliches reduziert zu verbringen. Es war super erholsam und zugleich fokussiert. Mir und meinem Schreiben haben die Tage im Wald sehr gut getan. Gabi ist dabei eine überaus feine, achtsame und wertschätzende Begleiterin. Vielen lieben Dank!


Katja, Schreiben und Waldbaden 2022

Im kurzweiligen Miniworkshop „Reiseskizzen, Reisenotizen“ mit Gabi habe ich eine Reihe an inspirierenden Methoden kennengelernt, um meine persönlichen Reisemomente festzuhalten. In der entspannten Atmosphäre war es für uns Teilnehmerinnen sehr einfach und natürlich, unsere Texte miteinander zu teilen. Ich freue mich darauf, meine Zeichnungen in den Reise-Skizzenbüchern in Zukunft mit einer sprachlichen Ebene zu bereichern.


Sandra, Reisenotizen, Reiseskizzen September 2021
Warteliste Derzeit ausgebucht – trage dich gerne auf die Warteliste ein und halte dir den Termin frei. Oft wird (manchmal auch sehr kurzfristig) ein Platz wieder frei. Wir melden uns dann umgehend bei dir. Du möchtest frühzeitig über neue Termine informiert werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an. Er erscheint 6x pro Jahr und bringt sehr viel Freude und Schreibmotivation :)