Fasten & Schreiben

04. - 11. Januar 2020, Kloster Pernegg

Zum Jahreswechsel: Fasten & magisches Schreiben

Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es hier:

Kloster Pernegg

 

Stimmen der TeilnehmerInnen

Herzlichen Dank für die wunderbare Schreibzeit in der Gruppe.

Besonders mag ich Deine herzliche, begeisterte Art und Dein warmherziges und inspirierendes Wesen.

Petra, Fasten&Schreiben 2018

Symbol

Liebe Ana, es was eine großartige Bestimmung den Kurs bei dir zu buchen. Ich nehme zahlreiche Ana-Erlebnisse mit und du hast mir genau die Inputs gegeben, die ich schon lang gesucht habe: deine 6 Schreibregeln, Schreiben ohne Abzusetzen, den Kontrolleur ausschalten, und vor allem: die Kontrolle loslassen.

Du bist wunderbar auf die Gruppe und jeden Teilnehmer eingegangen. Wenn du wieder mal einen Short Story Workshop in Slowenien machst, hoffe ich,dass es zeitlich einmal passt - da wäre ich gerne mal dabei. Ana, vielen, vielen Dank für Alles! Wir sehen uns bestimmt wieder.

Susanne, Fasten&Schreiben 2017

Hier ist Susannes Blog.

Symbol

Ich möchte dir nochmals ganz herzlich für deine sehr gute, professionelle, menschliche Schreibbegleitung und deine Inspirationen in dieser Woche bedanken.

Für mich war diese Woche von so vielen neuen Eindrücken geprägt. Das ist schon einen Roman wert..... :-)

Für mich ist das Schreiben eine Art liebevolle Therapie mit mir selbst.....zumindest empfinde ich es so..... ich begegne mir selbst in all den geschriebenen Zeilen wieder..... trage mein Herz in Worten schreibend .....

Ich habe es als sehr erbauend empfunden, wie du erklärt hast, welchen Zugang die Amerikaner zum Schreiben haben.  "Jede(r) kann schreiben!" Diese Worte machen Mut zum Kreativ sein - eben als Schreib (Zauber) Lehrling....:-)

Sehr gut fand ich auch das Übertreiben von Szenen.... ich musste immer wieder über mich selbst schmunzeln, wie fantasievoll ich sein kann und es macht Spaß.

Es ist mir erst jetzt richtig bewusst geworden, dass wir zu selten das Kind in uns finden. Ich hab mein Kind in mir dabei wieder entdeckt.....Ein großes Dankeschön dafür....

Schreibend eile ich in meiner Fantasie zu neuen Gefilden. Dankeschön! Auf eine neue Begleitung im Jahr 2018!

Johannes Gallobitsch, Fasten & Schreiben 2017

Symbol

Liebe Ana, ich möchte mich bei dir bedanken für die tolle Woche, zu der ich ohne deinen Newsletter nie gekommen wäre :) Es waren so viele tolle Erfahrungen und auch richtig tolle Schreib-Einheiten, die mir persönlich auch sehr viel gebracht haben.

Beatrix Mittermann, Fasten & Schreiben 2017

Ganz überraschend, vor allem für die Autorin selbst, schrieb Beatrix Mittermann in dieser Woche ein ganzes Buch über ihre Kloster-Erfahrungen.

Symbol

Liebe Aneta, liebe Ana!

ich bin wieder ganz in Wien gelandet, Körper, Geist und Seele, und genieße auch heute noch einen freien Tag zu haben. Die Aufbautage laufen gut und ich hoffe, mir diese Achtsamkeit noch lange bewahren zu können, auch das Schreiben begleitet mich weiter.

Dir, liebe Aneta noch einmal ein beherztes Dankeschön für deine liebevolle und fürsorgliche Begleitung und für die vielfältigen Impulse und dir, liebe Ana ein riesengroßes Danke, da du mir einen ganz neuen Schreibraum geöffnet hast, der gefüllt ist mit der Möglichkeit von Leichtigkeit und Freude.

Fasten, Schreiben, Aneta, Ana, Pernegg, welch geniale Kombination!!!!!

Barbara Strassmayr, Fasten & Schreiben 2017

Symbol