Retreat Waldbaden und Schreiben

Writers' Retreat am Waldrand

Das Rauschen der Bäume als Inspiration

Das Konzept des Waldbadens kommt aus Japan und meint das bewusste, achtsame Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes mit dem Ziel, Stress zu reduzieren, sich zu erden und die eigene Energie anzukurbeln. Eine ruhiges verlängertes Wochenende am Waldrand eignet sich ideal dazu, tief durchzuatmen und in einen ganz eigenen Zustand von entspannter Wachsamkeit und Kreativität zu rutschen, indem man sich auf den Wald und die Natur einlässt. Auf einmal funktionieren die Dinge; auf einmal sieht man vieles ganz klar. Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga oder Meditation notwendig!

7. – 10. Juli 2022 im Waldviertel

Workshop-Inhalte

  • Angeleitete (Aktiv-)Meditationen und Kreativübungen im Wald (nach ShinrinYoga)
  • täglich mehrere Stunden Schreibzeit am eigenen Projekt
  • Austausch mit einem/einer Schreibkollegen/in über den Schreibprozess (Schwierigkeiten & Lösungen)
  • tägliche Möglichkeit zu 30-minütigen Einzelcoaching-Einheiten mit Gabi
  • Konstruktives, intensives Text-Feedback in der Gruppe am letzten Workshoptag (optional)
  • Waldspaziergänge und viel Ruhe in der Freizeit

Waldviertel

Als beliebter Rückzugsort von KünstlerInnen und Kreativen bietet das Waldviertel eine mystische, grüne Kulisse, die es ganz leicht macht, in Entspannung und Kreativität abzutauchen. 

Zielgruppe:

Dieses Retreat richtet sich an Menschen, die schon mindestens einen Schreibworkshop bei Ana Znidar und/oder im writers' studio besucht haben und mehrere Stunden pro Tag selbstständig an einem Schreibprojekt arbeiten können und wollen. Alle Textsorten sind willkommen – egal, ob du noch ganz am Anfang bist oder gerne viel Zeit zum Überarbeiten oder Abtippen hättest. 

Leitung

Leitung des Schreiben und Waldbaden-Retreats 2022: Mag. Gabriele Weissenegger, M.A.

Gabriele Weissenegger ist Schreibtrainerin, Unterrichtende für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie Autorin von Kurzgeschichten. Sie hat die Ausbildung zur Waldbaden-Trainerin nach ShinrinYoga bei Mag. Angelika Gierer absolviert. 

Unterkunft und Anreise

Wir schreiben und wohnen im Schöneckerhof. Es gibt im Haus einfache Einzel-, Doppelzimmer und Apartment-Zimmer im Erdgeschoß und im ersten Stock. Alle Zimmer sind mit Bad/WC ausgestattet. Pauschalpreise für die jeweiligen Zimmer pro Person für die Dauer des Workshops inklusive vegetarisch/veganer Vollpension in Bio-Qualität: 

 Einzelzimmer 310,00 € / Doppelzimmer 280,00 €


Die Anreise und Buchung der Unterkunft erfolgen individuell. Die Unterkunft bietet nach Voranmeldung Abholungen vom nächstgelegenen Bahnhof an. Mit Empfehlungen, Organisation der Mitfahrgelegenheiten und anderen Details stehen wir dir gerne zur Verfügung. 

Nur zwei Autostunden von Wien und trotzdem in einer ganz anderen Welt. 

 

Termin: 7. bis 10. Juli 2022 (Donnerstag nachmittags bis Sonntag mittags)

Dauer: drei ganze Schreibtage (Do+So halbtags und Fr/Sa ganztags)

Gruppe: max. 10 TeilnehmerInnen


Seminargebühr: € 420,-

Anmeldung und Auskünfte: Mag. Ana Znidar, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 (Photo credits: Johannes Plenio)